Ein Tag zum Chillen

Ein Tag zum Chillen

Sonntag, den 12. August 2012 um 20:29 Uhr

Ein relaxtes Hallo nach Hause,

heute war unser Ruhetag. Frühstück gab es eine  Stunde später, die Kinder beschäftigten sich mit Spielen und die Betreuer genossen die herrliche Sonne. Natürlich nicht ohne Pläne für die nächsten Tage zu machen. Wir haben noch viel vor.

Nachmittag gingen wir alle an den Strand. Brrr, das Wasser war soooo kalt. Trotzdem trauten sich viele rein. Wenn man schon mal so einen schönen Tag hat, muss man ihn auch ausnutzen.

Unser Ferienlagerkind Benjamin ist heute auch wieder ins Lager zurückgekommen. Er hat gestern an einem Motorradtrail teilgenommen und den 2. Platz errungen! Alle gratulierten ihm dazu und er musste sogar Autogramme geben. Norbert bot sich als Koch an, wenn er mal Weltmeister ist. In der Ostdeutschen Meisterschaft liegt er in Führung und wir drücken ihm ganz fest die Daumen.

Am Abend forderten die Betreuer die große Gruppe zum Volleyballduell heraus, da sie immer die große Klappe hatten, sie würden uns untergehen lassen. Die  Wette wurde angenommen und der Einsatz waren 5 Golddublonen für die Schatzkiste.   Tja, sie hatten Recht und besiegten uns aber nur knapp. Die Revanche folgt und die Schmach wird ausgebügelt.

Das war`s für heute und bis morgen.

Liebe Grüße Janine

Essenplan Ferienlager

Mittwoch

Frühstück

Kaltes Frühstücks-Buffet

Mittagessen

Hühnernudeleintopf

Abendessen:

Schnitte

 

Dienstag

Frühstück:

Kaltes Frühstücks - Buffet

Mittagessen:

Krautnudeln

Abendessen:

Broiler

Donnerstag

Frühstück:

 viele leckere Sachen, Wurst, Käse, Marmelade, Schokopops ...

Mittagessen:

Lunchpaket

Abendessen:

Gulasch mit Knödel