Chillen

Chillen

Da wir morgen einen vollgepackten Tagesplan haben, wurde die Chilltime auf heute verlegt. Die müden Füßchen mussten sich etwas ausruhen, also haben die meisten Kinder keinen Schritt zu viel getan. Das hielt aber einige nicht davon ab, nochmals in den örtlichen Supermarkt zu „wandern“ und sich mit Nachschub zu versorgen. Ansonsten wurde nur noch Feuerholz für das abendliche Lagerfeuer gesammelt, ein Tischkickerturnier veranstaltet und mit Wasserschwämmen um sich geworfen. Janne war danach pudelnass, hi hi.

Norbert und ich sind nach Oelsnitz gefahren und haben Steaks und Bratwürste abgeholt, die uns von Eltern eines unserer Ferienlagerkinder spontan gesponsert wurden. Abends haben wir ein Grillfest mit Würsten, Fleisch, Salaten, Brause und Obst gefeiert. Am Lagerfeuer wurde dann noch Stockbrot gemacht (sie waren einfach nicht satt zu kriegen).

Nachtruhe war dann auf später gelegt worden. Wir mussten unbedingt das Wetter ausnutzen. Zwar waren Unwetter angesagt, aber wir konnten noch schön romantisch das Lagerfeuer genießen. Die Kinder und wir schlafen morgen mal aus (gähn…endlich mal).

Bis dann

Eure Janine

Essenplan Ferienlager

Mittwoch

Frühstück

Kaltes Frühstücks-Buffet

Mittagessen

Hühnernudeleintopf

Abendessen:

Schnitte

 

Dienstag

Frühstück:

Kaltes Frühstücks - Buffet

Mittagessen:

Krautnudeln

Abendessen:

Broiler

Donnerstag

Frühstück:

 viele leckere Sachen, Wurst, Käse, Marmelade, Schokopops ...

Mittagessen:

Lunchpaket

Abendessen:

Gulasch mit Knödel