Tarzan und Jane

Unser  Intensivkurs in Sachen Überlebenstraining wurde heute fortgesetzt und ich habe  mich sehr darauf gefreut! Thema: Wie bewege ich mich in luftiger Höhe durch den Wald. Wir waren im Kletterpark, juchu 

Nachdem jeder sein Gurtzeug angelegt bekam, gab es eine eingehende Einweisung zu Technik und Sicherheit. Dann konnte jeder loslegen und es wurde geklettert ohne Ende. Über wippende Balken, durch Holztonnen in schwindelnder Höhe und über wackelnde Seile wurden die einzelnen Parcours erfolgreich „bezwungen“. Und dann war da noch die schwarze Piste! Die Herausforderung eines jeden Kletterparks, die Mutprobe für jeden Angsthasen. Mit freiem Fall in 10 Meter Höhe. Da sitzt man oben auf der Plattform  und schaut so runter und jeglicher Mut verlässt einen auf einmal. Das Gurtzeug wird nochmal nachgezogen, ein Stoßgebet nach oben geschickt und dann Augen zu und durch. Wir haben es geschafft!!! Der Adrenalinkick war so enorm, dass Janne vor Zittern ihren Karabinerhaken nicht mehr los bekam [Symbol] 

Die Kinder haben von mir ein dickes Lob bekommen. Sie sind den Anweisungen der Trainer sorgsam gefolgt, haben immer überprüft ob die Schiene und der Haken ordnungsgemäß im Seil befestigt waren und haben sich auch gegenseitig geholfen. Wie die Profis sind sie geklettert! Ohne Verletzungen! Morgen wird sich dafür der Muskelkater melden [Symbol] 

Voller Stolz sind sie ins Lager zurückgewandert und haben sich abends ausgehungert über Nudeln mit Tomatensoße hergemacht. 

Ich bin jetzt auch völlig k.o. und verbleibe mit schläfrigen Grüßen bis morgen 

Eure Janine  

 

Essenplan Ferienlager

Mittwoch

Frühstück

Kaltes Frühstücks-Buffet

Mittagessen

Hühnernudeleintopf

Abendessen:

Schnitte

 

Dienstag

Frühstück:

Kaltes Frühstücks - Buffet

Mittagessen:

Krautnudeln

Abendessen:

Broiler

Donnerstag

Frühstück:

 viele leckere Sachen, Wurst, Käse, Marmelade, Schokopops ...

Mittagessen:

Lunchpaket

Abendessen:

Gulasch mit Knödel