Ein ganz normaler Freitag

Heute mal einen wunderschönen guten Morgen nach Hause,

gestern ist es ziemlich spät geworden, deswegen gibt es den Blog erst jetzt.

Auf die große Gruppe ist ja eigentlich immer Verlass. Sie sind pflegeleicht, wissen, wie es bei uns läuft und sind hilfsbereit, wo es nur geht. Nun...einen „Ausreißer“ gibt es aber immer.

Im Dorf Döner essen und zu spät zum Mittag erscheinen und noch nicht mal einen Döner für die Betreuer mitbringen ist uns einen kleine Strafe wert gewesen :-) Die Jungs und Mädels nahmen es mit Humor und fegten und wischten das Haus komplett durch.

 

Die anderen Kinder gingen zum Floß bauen oder werkelten weiter am Unterstand. Dieser ist fast fertig, nur eine Seitenwand fehlt noch. Danach muss Janne zur Dekoration ran. Das Projekt macht den Kindern richtig Spaß. Von der Bauzeichnung, über das Sammeln von Baumaterial bis hin zum Zusammenzimmern sind alle mit Begeisterung dabei. Wenn es das Wetter endlich zulässt, wird das „Haus“ auch eingeweiht.

 

Zum Abend haben wir dann noch gegrillt und den Tag beim Lagerfeuer ausklingen lassen.

  

Die Vorbereitungen für die heutige Bad-Taste-Party laufen und am Abend wird dann das deutsche Fußballteam angefeuert und hoffentlich ein Sieg gefeiert.

  

Ich gehe jetzt Wackelpudding kochen :-)

 

Bis später,

 

eure Janine

 

Essenplan Ferienlager

Mittwoch

Frühstück

Kaltes Frühstücks-Buffet

Mittagessen

Hühnernudeleintopf

Abendessen:

Schnitte

 

Dienstag

Frühstück:

Kaltes Frühstücks - Buffet

Mittagessen:

Krautnudeln

Abendessen:

Broiler

Donnerstag

Frühstück:

 viele leckere Sachen, Wurst, Käse, Marmelade, Schokopops ...

Mittagessen:

Lunchpaket

Abendessen:

Gulasch mit Knödel