Hoch die Hände… Wochenende

Hoch die Hände… Wochenende

Nun ist schon eine Woche um. Einige unser früheren Lagerkinder und späteren Betreuer kamen uns besuchen.

Gestern haben wir ein großes schönes Fest gefeiert. Die Kinder absolvierten verschiedene Stationen wie Büchsenschießen, Eierlauf, Torschießen mit verbundenen Augen, ein Märchenrätsel und andere, um Punkte zu sammeln. Glücklicherweise hat uns das Gewitter erst später heimgesucht, so dass wir die Spiele draußen machen konnten. Den „Bruno“ haben wir als Cafeteria hergerichtet und dort gab es Eiscafe, Donuts und leckere Windbeutel. Dann eröffnete das Highlight: Der Zuckerwattenstand! Selbstgemachte Zuckerwatte in 23 Geschmacksrichtungen wie Cola, Himbeere, Erdbeere oder Tutti Frutti war der Hit. Auf der Hüpfburg konnten die Kinder sich dann austoben. Kay war der Erste und musste testen.

Norbert und Kay hatten küchenfrei. Wir bekamen zwei Spanferkel geliefert und mit frischem Brot und Sauerkraut war der Schlemmerabend perfekt. Der Speisesaal wurde zur Disko umfunktioniert und ein bisschen getanzt. Damit war der Abend aber noch nicht vorbei. Stichwort: Nachtwanderung… huuuu…

Also es war ja immer so, dass ich zur Nachtwanderung nicht mitlaufen musste, weil ich doch ein Schisser im Dunkeln bin. Die Kinder habe ich am Haus in Empfang genommen und abgezählt. Ich habe immer gebibbert bis das erste Kind kam und ich nicht mehr allein war. Dieses Jahr ist nun alles anders. Ich wurde genötigt, gestern an der Nachtwanderung aktiv teilzunehmen!!! Was habe ich mir in die Hose gemacht…aber ich habe es überstanden und so was mache ich nie nie wieder!!! Jedes andere Kind war mutiger als ich.

Nach der ganzen Aufregung haben wir mit unserem Besuch noch eine Weile zusammengesessen und über die früheren gemeinsamen Ferienlager gequatscht.

Dafür haben wir den heutigen Tag ganz entspannt angefangen mit einem leckeren Brunch. Norbert machte Spiegelei mit Bacon auf Toast und löste erstmal den Rauchmelder aus. Er kam gar nicht so schnell hinterher mit braten so lang war die Schlange vor seiner Pfanne. Den Rest des Tages haben wir mit Chillen, Hüpfburg, Stricklieseln und Sonne tanken verbracht.

Morgen beginnt die neue Woche mit neuen Aktivitäten.

Bis dann

Eure Janine

Essenplan Ferienlager

Mittwoch

Frühstück

Kaltes Frühstücks-Buffet

Mittagessen

Hühnernudeleintopf

Abendessen:

Schnitte

 

Dienstag

Frühstück:

Kaltes Frühstücks - Buffet

Mittagessen:

Krautnudeln

Abendessen:

Broiler

Donnerstag

Frühstück:

 viele leckere Sachen, Wurst, Käse, Marmelade, Schokopops ...

Mittagessen:

Lunchpaket

Abendessen:

Gulasch mit Knödel